Freiformflächen

FreiformflaechenWir zeigen Ihnen wie Sie die Aufgaben Ihrer täglichen Arbeit mit Unigraphics-NX umsetzen können.

Es ist unser Ziel, dass Sie in einer Übung Lösungen für die Probleme bekommen, die Sie sonst alleine am Arbeitsplatz lösen müssten.

Des weiteren lernen Sie Vor- und Nachteile verschiedener Vorgehensweisen kennen, damit Sie Ihren eigenen „Roten Faden“ finden können.

Mit dieser Vorgehensweise erlernen bzw. vertiefen Sie die notwendigen Unigraphics-Funktionen wie von selbst.

Veranstaltung: Freiformflächen
Typ: NX Standardschulung
Dauer: 5 Tage
Teilnehmerkreis: Entwickler, Konstrukteure, Ingenieure, Technische Zeichner
Lernziehl/ Methodik: Wir zeigen Ihnen wie Sie die Aufgaben Ihrer täglichen Arbeit mit Unigraphics-NX umsetzen können. Es ist unser Ziel, dass Sie in einer Übung Lösungen für die Probleme bekommen, die Sie sonst alleine am Arbeitsplatz lösen müssten. Des weiteren lernen Sie Vor- und Nachteile verschiedener Vorgehensweisen kennen, damit Sie Ihren eigenen "Roten Faden" finden können. Mit dieser Vorgehensweise erlernen bzw. vertiefen Sie die notwendigen Unigraphics-Funktionen wie von selbst.
Voraussetzungen: Basis I / II Schulung
Inhalt:
  • Erstellen, analysieren und ändern aller für die Freiformkonstruktion relevanter Kurventypen wie z.B.Splines.
  • Erstellen, analysieren und ändern aller für die Freiformkonstruktion relevanter Freiformfächen.
  • Voreinstellungen
  • Zusammenspiel von Volumenkörpern und Flächen.
  • Spezielle Verrundungstypen.
Sprache: Deutsch
Unterlagen: PDF (Deutsch)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Rufen Sie uns an!

features-2Rufen Sie uns an - wir informieren gerne über aktuelle Schulungen oder vereinbaren einen persönlichen Termin vor Ort.

Tel: +49 2103-908257-0

 

Aktuelle Schulungen

facebookxinglinkedinyoutubetwitter-2skypeemailfoursquare


Created and designed by mherich.de