Baugruppen

Wir zeigen Ihnen wie Sie die Aufgaben Ihrer täglichen Arbeit mit Unigraphics umsetzen können. Alle Themen werden an vielen Übungen aus der Praxis ausführlich am Rechner geübt. Es ist unser Ziel, dass Sie in einer Übung Lösungen für die Probleme bekommen, die Sie sonst alleine am Arbeitsplatz lösen müssten. Des weiteren lernen Sie Vor- und Nachteile verschiedener Vorgehensweisen kennen, damit Sie Ihren eigenen „Roten Faden“ finden können. Mit dieser Vorgehensweise erlernen bzw. vertiefen Sie die notwendigen Unigraphics-Funktionen wie von selbst.

Veranstaltung: Baugruppen
Typ: Best Practice Workshop
Dauer: 2 Tage
Teilnehmerkreis: Entwickler, Konstrukteure, Ingenieure, Technische Zeichner
Lernziehl/ Methodik: Wir zeigen Ihnen wie Sie die Aufgaben Ihrer täglichen Arbeit mit Unigraphics umsetzen können. Alle Themen werden an vielen Übungen aus der Praxis ausführlich am Rechner geübt. Es ist unser Ziel, dass Sie in einer Übung Lösungen für die Probleme bekommen, die Sie sonst alleine am Arbeitsplatz lösen müssten. Des weiteren lernen Sie Vor- und Nachteile verschiedener Vorgehensweisen kennen, damit Sie Ihren eigenen "Roten Faden" finden können. Mit dieser Vorgehensweise erlernen bzw. vertiefen Sie die notwendigen Unigraphics-Funktionen wie von selbst.
Inhalt:
  • Begriffsbestimmungen.
  • Ursprung der Baugruppentechnik.
  • Positions- und Lageverknüpfung von Bauteilen.
  • Darstellung von Bauteilen in der Baugruppe.
  • Die Zusammenstellungszeichnung.
  • Die Entwurfskonstruktion.
  • Die Bedeutung von Ladeoptionen.
Sprache: Deutsch
Unterlagen: PDF (Deutsch)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Rufen Sie uns an!

features-2Rufen Sie uns an - wir informieren gerne über aktuelle Schulungen oder vereinbaren einen persönlichen Termin vor Ort.

Tel: +49 2103-908257-0

 

Aktuelle Schulungen

facebookxinglinkedinyoutubetwitter-2skypeemailfoursquare


Created and designed by mherich.de